Rezepte Italien rezepte italienisch rezepte italia

Home page

FISHGERICHTE - CALAMARI RIPIENI

 

Zutaten für 4 Portionen:

1,2 kg frische, mittelgrosse Tintenfische (Kalamare)
2 unbehandelte Zitronen
2 TL frischer Rosmarin oder 1 TL getrockneter
1 Bund Petersilie
1 Ei
3-4 eingelegte Sardellenfilets
2 Knoblauchzehen
3 EL Semmelbrösel
Salz, Pfeffer
Olivenöl zum Bestreichen

Zubereitung:

Ungeputzte Tintenfische unter fliessendem Wasser gründlich waschen, anschliessend die dünne Haut vom beutelartigen Tintenfischkörper abziehen - der Fisch soll aussen schön weiss aussehen. Nun das Innere mit den Fangarmen aus dem Körper ziehen; mit einem scharfen Messer Innereien und den Kopf abtrennen. Die Fangarme für die Füllung verwenden. Den Beutel umstülpen und auch die Innenseite gründlich waschen; eventuell die Haut abziehen. Alles gut mit Küchenkrepp abtrocknen. Die Beutel wieder wenden, innen mit dem Saft einer Zitrone beträufeln und beiseite legen. Für die Füllung die Fangarme und eventuell einen Teil der Beutel (insgesamt ca. 200 g Tintenfisch) zerkleinern und in eine Schüssel geben; Rosmarin und Petersilie fein hacken und untermischen. Sardellenfilets kurz abspülen und mit Küchenkrepp abtrocknen, dann ebenfalls fein hacken und in die Schüssel geben; Knoblauchzehen dazupressen. Anschliessend Semmelbrösel, die abgeriebene Schale von 1/2 Zitrone und 1 Ei hinzufügen.
Die Masse gründlich mischen, salzen und pfeffern (mit Salz vorsichtig umgehen, da die Sardellenfilets ziemlich würzig sein können). Backofen auf 200° (Gas: Stufe 3) vorheizen (oder den Grill benutzen). Die Tintenfischbeutel mit der Mischung füllen. Die Öffnung der gefüllten Tintenfischbeutel mit weissem Küchenzwirn fest zunähen oder mit Stäbchen zustecken. Tintenfische nebeneinander in eine feuerfeste, gefettete Form oder auf ein Grillgitter legen, rundum mit reichlich Olivenöl bestreichen, mit etwas Rosmarin bestreuen, salzen und pfeffern. Ca. 40 Minuten backen (Grill: ca. 20 Minuten), dabei mindestens einmal wenden.

Eventuell mit Kräutern und Zitronenachteln garniert servieren Natürlich können Sie auch tiefgekühlten Tintenfisch verwenden, der oftmals bereits küchenfertig angeboten wird.