Rezepte Italien rezepte italienisch rezepte italia

Home page

GEMÜSE / BEILAGEN - CAPONATA

 

Zutaten für 4-6 Personen:

600 g Auberginen
3 Stangen Staudensellerie
200 g milde, weisse Zwiebeln
1 Bund Basilikum
1 grosse Dose geschälte Tomaten (800 g)
50 g grüne Oliven ohne Stein
2 EL Kapern
5-6 EL aromatischer Weissweinessig
ca. 100 ml Olivenöl
1/2 TL Zucker
Salz, Pfeffer

Zubereitung:

Auberginen in 1 cm grosse Würfel schneiden und in ein Sieb legen; mit Salz bestreuen und ca. 1 Stunde ziehen lassen, damit die Bitterstoffe entzogen werden. Selleriestangen putzen, in 3 cm lange Stücke schneiden; Zwiebeln grob hacken. Tomaten abtropfen lassen und kleinschneiden, Oliven halbieren. In einem breiten Topf 4 EL Olivenöl erhitzen und die Zwiebeln darin glasig dünsten. Selleriestücke einige Minuten mitbraten, mit 1/2 TL Zucker bestreuen, salzen und pfeffern. Tomaten, Oliven und Kapern einrühren. Im offenen Topf 15 Minuten bei niedrigster Temperatur garen. Gelegentlich umrühren. Inzwischen die Auberginenwürfel kurz abspülen und mit Küchenkrepp abtrocknen. In einer Pfanne das restliche Öl sehr heiss werden lassen, die Auberginen darin portionsweise knusprig ausbacken. Auf Küchenkrepp abtropfen lassen. Frittierte Auberginenwürfel zum Gemüse in den Topf geben, 5 EL Weissweinessig angiessen, nochmals 15 Minuten leise köcheln lassen. Mit Salz, Pfeffer und eventuell noch etwas Essig abschmecken; mit frischen Basilikumblättchen bestreut servieren. Dieses Rezept schmeckt lauwarm besonders gut. Als Vorspeise mit Brot, als Beilage zu Fleisch oder als Hauptgericht, z.B. mit hartgekochten Eiern oder kleinen Tintenfischen garniert.