Rezepte Italien rezepte italienisch rezepte italia

Home page

GEMÜSE / BEILAGEN - CIPOLLE RIPIENE

 

Zutaten für 4 Portionen:

250 g Rinderhackfleisch
4 grosse, milde weisse Zwiebeln (etwa 600 g)
1 Bund Petersilie
einige kleine Sabeiblättchen
50 g frisch geriebener Bergkäse (oder Parmesan)
4 cl Grappa (oder etwas Weisswein bzw. kräftige Fleischbrühe)
1 Ei
3-4 EL Butter
3 EL Semmelbrösel
Salz, Pfeffer

Zubereitung:

Zwiebeln schälen und in kochendem Salzwasser 15 Minuten vorgaren; dann abtropfen und etwas abkühlen lassen. Quer halbieren und in der Mitte zu ca. 1/3 aushöhlen. Etwa die Hälfte des Zwiebelfleisches fein hacken, den Rest für etwas anderes verwenden (z.B. für einen Salat). In einer Pfanne 1 EL Butter zerlassen, Rinderhack und die feingehackten Zwiebeln anbraten. Salzen und pfeffern, 2 cl Grappa angiessen, kräftig einköcheln; vom Herd nehmen und abkühlen lassen. Backofen auf 200° (Gas: Stufe 3) vorheizen. Das Ei verquirlen und mit 50 g Käse unter's Hackfleisch mischen. Petersilie in feine Streifen schneiden, die Hälfte davon unterrühren. Die Füllung mit Salz und Pfeffer würzig abschmecken und in die ausgehöhlten Zwiebeln füllen. Eine feuerfeste Form mit 1 TL Butter einfetten, die Zwiebeln hineinsetzen. In der Pfanne 2 EL Butter zerlassen, 3 EL Semmelbrösel darin hellbraun rösten. Die Brösel und einige Salbeiblättchen über die Zwiebeln streuen, mit 2 cl Grappa beträufeln. Im vorgeheizten Backofen etwa 45 Minuten garen und anschliessend mit der restlichen Petersilie bestreuen.