Rezepte Italien rezepte italienisch rezepte italia

Home page

SUPPEN - MINESTRA MARITATA

 

Zutaten für 6-8 Portionen:

100 g durchwachsener Speck
3 Chicoréestauden
1 Fenchelknolle (ca. 300 g)
300 g Karotten
3 Stangen Staudensellerie
1 Stange Lauch
1/2 kleiner Weisskohl (ca. 300 g)
50 g geriebener Pecorino oder Parmesan
2 l kräftige, heisse Fleischbrühe
2 Knoblauchzehen
6 EL Olivenöl
Salz, Pfeffer

Zubereitung:

Das Gemüse putzen und waschen. Die Fenchelknollen quer in dünne Scheiben schneiden. Chicorée, Karotten, Lauch und Staudensellerie in Scheiben, die Weisskohl-Blätter in schmale Streifen schneiden. In einem grossen Topf reichlich Salzwasser erhitzen und die Gemüsesorten portionsweise 2 Minuten darin blanchieren; mit einem Schaumlöffel herausholen, kalt abschrecken und gut abtropfen lassen. Den Speck in feine Streifen schneiden. Einen grossen Topf mit 2 EL Olivenöl ausstreichen und erhitzen, die Speckstreifen darin knusprig braten, Knoblauch durch die Presse drücken und untermischen. Die Speckstreifen wieder herausnehmen undbeiseite legen. Die Fleischbrühe in einem zweiten Topf erhitzen; inzwischen das Gemüse lagenweise in den grossen Topf schichten, jede Schicht mit dem angebratenen Speck und etwas Käse bestreuen, mit Olivenöl beträufeln und kräftig pfeffern. Die Fleischbrühe über das Gemüse giessen und mit dem übrigen Käse bestreuen. Den Topf zudecken und die Suppe ca. 45 Minuten sanft köcheln.

Üblich ist auch, den Eintopf zum Schluss mit Käse bestreut knusprig zu überbacken.